Zitat: "Gedenke, o Mensch, dass außer dir, in dir und über dir eine geistige Welt ist, welcher du nicht entrinnen kannst
und die dich nach geistigen Gesetzen erschaffen hat und nach dem Tode nach geistigen Gesetzen auch dich richten wird!"

Globalisierung

Was heißt Globalisierung – es bedeutet nichts anderes als: US Herrschaft

Was hat die US Elite und Hochfinanz mit uns vor ?

Nach Thomas Barnett soll die EU einen 3.Welt Durchschnitts-IQ von 90 bekommen—
Die „Globalisierung” -unter diesem scheinbar harmlosen Begriff verbirgt sich der wohl ungeheuerlichste Vorgang der bekannten Geschichte,
nämlich die geplante Machtergreifung durch eine kleine Clique von Profiteuren.
Das Endziel ist “die Gleichschaltung aller Länder der Erde”, Das soll durch eine Vermischung der Rassen erreicht werden mit dem Ziel
einer “hellbraunen Rasse” in Europa. Dazu soll Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufnehmen.
Das Ergebnis wäre eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90; die europäischen Länder würden niemals mehr als Konkurrenten
auftreten, eine tausendjährige Kultur würde vernichtet werden.
Quelle: Thomas P. M. Barnett ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie.

Thomas P. M. Barnett : Die 4 Neuen Gesetze der Globalisierung

1. Das Dogma der Globalisierung ist die Privatisierung aller realen Werte. Das Wort

“Privatisierung” kommt von “privare” – und das heißt “berauben”. ALLES wird privatisiert, internationalisiert und profitorientiert vermarktet. ALLES ist Ware; ALLES hat einen Preis; ALLES kann gekauft und verkauft werden!

2. Arbeitnehmer sind lediglich “Kostenfaktoren” und jederzeit austauschbare “Humanressourcen”. Die Kontrolle aller natürlichen Ressourcen, der Energieversorgung, der Trinkwasserversorgung, der Weltwährung sowie genmanipulierte Nahrung sind eine unabdingbare Voraussetzung für die Herrschaft nirgendwo beheimateter weltweiter Kartelle.

3. Keine Regierung darf den “freien Kapitalverkehr” und den Rückfluss von Profiten behindern. Die Länder müssen in gegenseitige Abhängigkeit gebracht werden, so dass sie alleine nicht mehr existieren können.

4. Staaten, die sich dagegen stellen, sind “Schurkenstaaten”. Gegner dieser Globalisierung müssen vernichtet werden, so fordert es jedenfalls der Globalisierungsideologe Thomas Barnett: “We shall kill them!”